Aktuelles bei Singulus: Umtausch der Anleihen in Aktien läuft an

Wie die SINGULUS TECHNOLOGIES AG  kürzlich in einer Pressemeldung bekannt gab, wird die am 15./16. Februar 2016 beschlossene Kapitalherabsetzung nun umgesetzt: Singulus-Anleihen (ISIN: DE000A1MASJ4/WKN: A1MASJ) werden im Laufe des Juni/Juli 2016 in Erwerbsrechte für die neuen Aktien der Gesellschaft und für eine neue von der Gesellschaft zu begebende besicherte Schuldverschreibungen in Höhe von 20 Prozent des bisherigen Nennbetrags umgetauscht.

Bereits am 6. Juni wurde die neue Aktie an der Börse notiert. Die Depotbanken hatten hierfür zuvor die Aktienbestände umgebucht. Dabei wurde durch die Konvertierung der Singulus-Aktien im Verhältnis von 160 zu 1 die Kapitalherabsetzung erzielt.