Laurèl: Quorum erreicht oder nicht?

Bis  Samstag, den 22. April, 24:00 Uhr konnten sich Anleihegläubiger für die Gläubigerversammlung der Laurèl GmbH am 25. April anmelden. Am Freitag, den 21. April, 15:00 Uhr, also 33 Stunden vor Ende dieser Frist hatten erst 37% der Anleihegläubiger ihr Kommen avisiert, so Laurèl in einer kurzen Meldung. 50% wären erforderlich, damit die Versammlung beschlussfähig ist.

Jetzt, Montag, den 24. April, 8:00 Uhr, 32 Stunden nach Ablauf, wissen wir noch nicht, ob wir einen der letzten (teuren) Flüge buchen sollen oder lieber nicht.  Wir tippen auf keine Versammlung und beißen notfalls in den sauren Apfel. Eine kurze Meldung hätte man wirklich auch am Sonntag noch absetzen können. Oder?